Pipeloops Pipeloops
Ihr Konto/Anmelden  |  Warenkorb  |  Kasse  |  English    Deutsch      
Patches/Upgrades

  • Sample update (Version 1.1) für die Steinmeyer Orgel in Marktoberdorf
    Dieses Update enthält folgende Änderungen:
    1) Die für die "direct"-Kanäle verwendeten Mikrophone haben eine leichte Anhebung im Frequenzbereich von 5 bis 15 kHz. Diese wurde durch ein entsprechendes Filter korrigiert. In der vorherigen Version klangen insbesondere hoch klingende Töne teilweise schrill (bei den "direct"-Kanälen), dieses konnte damit reduziert werden.
    2) Die Parameter für die staccato- und portato-Releases in der ODF (Organ Definition File) wurden optimiert. Während der Aufnahme des Sets wurden die Tastendrücke und -releases exakt aufgezeichnet, und diese Werte wurden nun verwendet, um optimale Einstellungen für das Timing der Releases zu erreichen. Außerdem wurde die Lautstärke der staccato und portato-Releases geringfügig reduziert. Durch diese Änderung klingen insbesondere die kurzen Releases noch natürlicher, und die zum Teil übermäßig laut klingenden Releases , die durch ungünstige Einträge in der ODF entstanden, wurden deutlich verbessert.
    3) Die Regler zur Einstellung der Balance zwischen den "direct" und "ambient" Kanälen wurden getauscht und umbenannt, gleichzeitig wurde die Voreinstellung für die "direct"-Kanäle auf 30% reduziert. Die "direct" Kanäle sind nun mit "dry" beschriftet, die "ambient" Kanäle mit "Listener Perspective". Diese Beschriftung ist einfacher verständlich und die neue Voreinstellung entspricht besser der durchschnittlichen Erwartungshaltung an den Klang eines Samplesets.
    4) Unglücklicherweise musste auch die organID geändert werden, da die verwendete ID (1244) einem anderen Produzenten zugewiesen war und bereits in Verwendung ist. Bei einem Upgrade von der Vorversion verlieren Sie daher leider Ihre bereits gespeicherten Einstellungen für dieses Sampleset.


    Da dieses Update eine komplette neue Version umfasst, werden an dieser Stelle keine speziellen Updatelinks angegeben. Bitte laden Sie das Set von den Links in der Produktbeschreibung herunter.
  • Sample update (Version 1.4) und neue Medium Version für die Oberlinger Orgel in Bonn Beuel
    Dieses Update korrigiert ein Sample der Grand Orgue Gamba 8'. Der Patch ist sehr klein und ersetzt Dateien in zwei data Paketen.
    Download für Patch: Patch 1.4
    Die ODFs für die neue Medium Version dieses Samplesets finden Sie hier: ODFs medium version 1.4

  • Update (Version 1.4) für die Oberlinger Orgel in Bonn Beuel
    Dieses Update erweitert die Orgel um zwei Register im Positiv: Bourdon 16' und Salicional 8'. Diese Register wurden mit den vorhandenen Samples erzeugt, so dass lediglich die ODF aktualisiert werden muss. Der Bourdon 16' arbeitet in der unteren Oktave als "akkustischer Bass", d.h. er erklingt in der 5 1/3' Fußlage.
    Darüber hinaus  beinhaltet das Update eine "französisch symphonische" Intonierung, die zusätzlich zur originalen Intonierung von Wolfram Syré, Konzertorganist und Orgelexperte, erstellt wurde. Diese Intonierung orientiert sich streng am französisch symphonischen Klangideal, und löst sich von der Intonierung des originalen Instruments. Das Update beinhaltet jeweils zwei Definitionsdateien (ODFs), einmal mit der originalen Intonierung, einmal mit der französisch symphonischen. Der Wechsel zwischen den Intonierungen erfolgt durch ein Laden des Sets mit der jeweiligen ODF, ein direktes Umschalten zwischen Intonierungen in Hauptwerk ist leider nicht möglich. Alle Einstellungen für das Set bleiben dabei erhalten, allerdings wird Hauptwerk bei jedem Wechsel zwischen den Intonierungen den Sample Cache neu erzeugen.
    Download für die Testversion:  Trial ODFs Version 1.4
    Download für die lizenzierte Vollversion: ODFs Version 1.4

    Hinweis: Dieses Update benötigt Update 1.3!

  • Update (Version 1.3) für die Oberlinger Orgel in Bonn Beuel
    Dieses Update war notwendig, um die DVD-Version des Samplesets fertigzustellen. Die Dateien der Version 1.2 waren ein klein wenig zu groß, um auf 4 DVDs zu passen, deshalb wurden einige Samples ein wenig getrimmt. Zusätzlich wurden kleine Veränderungen am Layout des GUI vorgenommen, hauptsächlich die Verlegung der Chamade-Koppeln in die untere Kopplerleiste. Die Skalierung der Releasesamples der Ambient-Kanäle wurde nochmals geringfügig angepasst.
    Downloads für die Testversion:  disc1; disc2;
    Download für die lizenzierte ODF: ODFupdate

  • Patch (Version 1.6) für die Alfred Führer Orgel in Riddagshausen.
    Dieser Patch korrigiert zwei Samples der Vox Humana, die bei eingeschaltetem Tremulanten stark verstimmt waren.

  • Patch (Version 1.5) für die Alfred Führer Orgel in Riddagshausen.
    Dieser Patch ersetzt einige defekte Samples, die ein kratzendes Geräusch verursachten.
    Zusätzlich wurde ein Fehler in der ODF behoben, durch den das Nasard bei Verwendung einer temperierten Stimmung in einer falschen Fußlage gespielt wurde. Die gepatchte ODF ist nur für die Trial-Version enthalten, bitte kontaktieren Sie uns, um den ODF-Patch für die lizenzierte Version zu bekommen.
    Falls Sie lediglich die kostenlose MINI-Version dieses Sets nutzen, installieren Sie bitte diesen Patch.
    Hinweis: Wenn Sie das Set NACH dem 3. September 2012 heruntergeladen haben, benötigen Sie keinen der oben aufgeführten Patches.

  • Patch (Version 1.5) für die Baumhoer Orgel in Bielefeld-Stieghorst.
    Dieser Patch behebt eine Unregelmäßigkeit in der Doublette 2'.
    Bitte beachten Sie dass dieser Patch nur für die kostenlose Testversion ist. Wenn Sie eine Vollversion dieses Sets erworben haben, senden Sie uns bitte eine E-Mail. Wir werden Ihnen dann den Patch für die Vollversion zusenden.

  • Patch (Version 1.4) für die Baumhoer Orgel in Bielefeld-Stieghorst.
    Dieser Patch ersetzt zwei fehlerhafte Samples. Der Patch enthält die vorherigen Patches (1.3, falsche Registerbeschriftung auf rechter Touchscreen Seite+1.2, fehlerhafte Releasesamples).
  • Patch (Version 1.1) für das Sample Set der Silbermann Orgel in Großhartmannsdorf.
    Einige Samples der ursprünglichen Version des Sets wiesen geringe hörbare Unzulänglichkeiten auf, darüber hinaus wiesen eine Reihe von Samples zusätzliche Release-marker auf. Diese werden zwar von Hauptwerk normalerweise ignoriert, könnten aber unter Umständen zu Problemen bei bestimmten Settings für das Release Sample Handling führen. Wenn Ihr Sample Set diesen Patch bereits enthält, finden Sie in der rechten unteren Ecke des Bildschirms eine kleine Versionsnummer. Ist dort keine Versionsnummer zu sehen, sollten Sie den Patch herunterladen und installieren.

  • Patch (Version 1.2) für das Sampleset der Schyven/Van Bever Orgel in Notre-Dame de Laeken.
    Dieser Patch behebt einen Grafikfehler, der dazu führt, dass ein Registerzug im gezogenen Zustand eine falsche Beschriftung anzeigt.

  • Patch (Version 1.2) für das Sampleset der Schyven/Van Bever Orgel in Notre-Dame de Laeken, Small Edition.
    Dieser Patch ersetzt ein fehlerhaftes Sample (Fourniture Mittel-C). Darüber hinaus wurden die Register Céleste und Gambe gekoppelt, da die Céleste mit der Gambe zusammen gesamplet wurde. Wird die Céleste eingeschaltet, wird jetzt automatisch auch die Gambe gezogen, wobei die Gambe Samples ab Tenor-C stumm geschaltet werden. Damit bleibt die korrekte Balance erhalten.
    Bitte beachten Sie dass dieser Patch nur für die kostenlose Testversion ist. Wenn Sie eine Vollversion dieses Sets erworben haben, senden Sie uns bitte eine E-Mail. Wir werden Ihnen dann den Patch für die Vollversion zusenden.

 

Weiter
Warenkorb Zeige mehr
0 Produkte
Klangbeispiele
Play
Schyven/van-Bever Laeken:
Fuge, Sinfonie Nr 1 für Orgel by Louis Vierne


Copyright © 2008-2017 Pipeloops
Powered by osCommerce