Pipeloops
Ihr Konto/Anmelden  |  Warenkorb  |  Kasse  |  English    Deutsch      
Bleiben Sie auf dem Laufenden: Abonieren Sie unseren Newsletter
Warenkorb Zeige mehr
0 Produkte
News Blog Zeige mehr
(18.11.2023) Pipeloops Winter Sale
(15.11.2023) Pipeloops virtuelle Orgelkonzerte
(11.07.2023) Neues Sampleset verfügbar
Patches/Upgrades

29.07.2023: Patch (1.1) für die Link/Gaida-Orgel(Ulm):

Das Update beinhaltet folgende Fixes:

  • Beim Laden einer "leeren" Setzerkombination gelangte die Orgel in einen Zustand, in dem sie auch bei gezogenen Registern keinen Ton mehr produzierte.
  • Die "Normallage-ab" Koppeln wirkten auf falsche Manuale
  • Bei Verwendung des Crescendo während einer MIDI-Aufzeichnung wurden die Registerwechsel nicht mit aufgezeichnet.
  • Einige wenige Samples wurden korrigiert bzw. ausgetauscht.

Download link: please click here.

 

 

26.06.2023: Patch (1.2) für die Vleugels-Orgel (Chemnitz):

Das Update beinhaltet folgende Fixes:

  • Durch einen Fehler in den Stimmtabellen waren zwei Register, Récit Viola da Gamba 8' und G.O. Flûte 4' geringfügig verstimmt.

Darüber hinaus ist auch der vorherige Patch (1.1) enthalten:

  • Die Schieberegler auf der Controls-Seite funktionieren jetzt korrekt und lassen sich auch von ganz unten hochziehen
  • Austausch von s problematischen Samples (GO-Montre 8' g (055), GO-Prestant 4' d# (051))
  • Wichtigste Änderung: In der Hauptwerk-Einstellung "Original-Tuning" werden nur noch sehr stark verstimmte Samples korrigiert, ansonsten klingt die Orgel exakt so, wie sie bei der Aufnahme gestimmt war. Das ergibt einen noch natülicheren und lebendigeren Klang, als vorher mit dem Random Detuning Feature. (Dieses ist bei Verwendung von z.B. "Equal Tuning" in Hauptwerk nach wie vor angebracht)

Download link: hier klicken.

 

26.06.2023: Patch (1.2) für die Bach-Orgel (Regensburg):

Das Update beinhaltet folgende Fixes:

  • Einige Buttons auf dem linken Stop-Panel reagierten im Hochkantmodus nicht auf Mauseingabe.
  • Ein Sample im Pedal-Oktave 4' wurde korrigiert.

Darüber hinaus ist auch der vorherige Patch (1.1) enthalten:

  • Einige Buttons auf dem linken Stop-Panel reagierten nicht auf Mausklick
  • Austausch von 3 problematischen Samples (P-Principal16 F, OW-Octav2 f#', OW-Kleingedackt4 c#'')

Download link: hier klicken.

 

Patch (1.2) für die Walcker-Orgel (Papenburg):

Das Update beinhaltet folgende Fixes:

  • Durch Hinzufügen spezieller "Hint"-Tags in der Definitionsdatei funktionieren nun die HW Master Couplers auch mit diesem Set
  • Die Crescendofunktion merkt sich nun vollständig, welche Register eingeschaltet waren, bevor sie durch Betätigen der Walze gesetzt werden sollten, diese bleiben dann auch nach dem Zurückrollen der Walze aktiv. Zuvor wurden nur die Register gemerkt, welche zum Zeitpunkt des Einschaltens der Crescendofunktion aktiv waren.
  • Im Sampleset ist nun eine Default Programmierung für das Crescendo hinterlegt. Diese wurde uns freundlicherweise vom Konzertorganisten Christian Brembeck zur Verfügung gestellt. Wenn Sie das Set von der vorherigen Version updaten, müssen Sie die Funktion "Revert all combinations to organ defaults" im Hauptwerk "Registration"-Menü ausführen, um diese voreingestellte Programmierung zu aktivieren. Dies gilt jeweils nur für das geladene Combinations-File, wenn Sie zwischen verschiedenen Combinations-Files wechseln, müssen Sie diese Aktion für jedes File einzeln vornehmen, wenn Sie die Walzenbelegung nutzen möchten. Dabei werden leider auch alle im jeweilgen File gespeicherten Setzerkombination gelöscht.

Download link: hier klicken.

 

Patch (1.1) für die Collon-Orgel (Münster):
Dieser Patch enthält drei korrigierte Samples sowie das korrekte Mapping für die kurze Oktave. Bitte beachten Sie: Nutzer der Hauptwerkversion 4.x müssen zusätzlich die Datei für die Vollversion neu herunterladen, diese enthält den Fix für das kurze Oktave Mapping.

Download patch für Hauptwerk 4.x
Download patch für Hauptwerk V

Weiter


Copyright © 2008-2024 Pipeloops
Powered by osCommerce